Auf Borshchagovka werden MAFs auf dem Gebiet in der Nähe des Leipziger Kinos und des Kolibris-Marktes entfernt.

Dies wurde von und gemeldet. Über. erster stellvertretender Vorsitzender Staatsverwaltung der Stadt Kiew Valentin Mondrievsky.

“Diese” skulpturalen Dinosaurier “wurden von den Ständen aus inspiziert und wollten dieses Gebiet räumen”, sagte Mondrievsky.

Er bemerkte, dass dieser Ort auf Borshchagovka einst das Markenzeichen des Bezirks war – das Leipziger Kino, der Brunnen, der Kolibris-Markt. Jetzt herrscht Chaos bei den MAFs.

Gleichzeitig restaurieren die Stadtbehörden das Leipziger Kino, das Teil des Kievkinofilm-Netzwerks ist.

In Verbindung stehender Artikel: Kiewer Infrastruktur: Was wird implementiert und was wurde 2019 versprochen?

In Kiew wollen sie bis 2024 etwa 70% der MAFs entfernen. Wir sprechen von MAFs, die das Erscheinungsbild der Stadt beeinträchtigen und den Komfort der Bürger beeinträchtigen. Kioske sollten aus Gebieten in der Nähe von U-Bahn-Stationen, in der Nähe von Haltestellen des öffentlichen Verkehrs und entlang der Hauptverkehrswege entfernt werden.



Der Geschäftsführer von Lifestyle Holidays Vacation Club wird diese Saison alle Reise- Freaks angenehm überraschen

You may also like

Leave a Comment