Charlize Theron an junge Frauen: Hab keine Angst vor dem Altern

by Wolfgang
0 comment


MANILA, Philippinen – Die Oscar-Preisträgerin Charlize Theron stellt den weiblichen Actionfilm The Old Guard vor, der am 10. Juli auf Netflix Premiere hat.

Charlizes neueste Ergänzung zu ihrer vielfältigen Filmografie ist eine Fortsetzung dessen, was sie getan hat, um Stereotypen und Regeln im Action-Genre herauszufordern, wenn nicht sogar zu zerstören. Um sich zu erinnern, hat sie so schlimme Charaktere wie den Kriegskapitän Imperator Furiosa in Mad Max: Fury Road (2015) und die Spionin Lorraine Broughton in Atomic Blonde (2017) gespielt.

Vor der Filmpremiere durfte The STAR zusammen mit drei anderen philippinischen Pressevertretern ein virtuelles Roundtable-Interview mit dem 44-jährigen Hollywood-Star führen.

In der Skydance- und Netflix-Adaption von Greg Rucka und Leandro Fernadez 'Graphic Novel-Serie The Old Guard ist Charlize Andy, der langjährige Anführer einer engen Gruppe von Kriegern (gespielt von Marwan Kenzari, Luca Marinelli und Matthias Schoenaerts), deren Unfähigkeit zu sterben es ihnen ermöglicht die sterbliche Welt zu beschützen und die Zeitalter heimlich zu überleben – dachten sie zumindest. Eine „Notfallmission“ droht, ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten von Menschen freizulegen, die ihre Gabe – oder ihren Fluch – der Unsterblichkeit wiederholen und monetarisieren wollen.

Mit Co-Stars (von links) Marwan Kenzari, Matthias Schoenaerts, Luca Marinelli und KiKi Layne – Fotos mit freundlicher Genehmigung von Netflix

In der Zwischenzeit taucht eine neue weibliche, unsterbliche Soldatin namens Nile (KiKi Layne) auf. Ihre Anwesenheit bringt Fragen und einen neuen Zweck für Andy und ihre Armee mit sich, die es nun müde werden, jahrhundertelang „Gutes zu tun“ und den Willen zum Leben zu verlieren.

Charlize ist nicht nur der Star des Films, sondern auch einer der Produzenten. Ihre Firma Denver & Delilah Films habe “schon seit einiger Zeit nach einem solchen Projekt gesucht”.

Und es gibt keine andere Person, die Andy sein kann als Charlize.

Das Lesen der Führung erforderte so viel Körperlichkeit. Sie enthüllte uns, dass sie sich eine Verletzung zugezogen hatte und sich während einer Kampfszene ein Band vom Knochen gerissen hatte. Es blieben noch zwei große Actionszenen und drei Wochen Dreharbeiten. Nachdem sie den Dreh eingewickelt hatte, wurde sie an Handgelenk und Ellbogen operiert. „Es kommt irgendwie mit dem Territorium. Du weißt, dass du verletzt wirst “, sagte sie sachlich.

In einer Erklärung sagte Regisseurin Gina Prince-Bythewood über die Schauspielerin: „Es gibt nur sehr wenige Frauen in unserer Branche, die einen Helden wie Andy spielen und spielen können und an diese Rolle glauben können. Charlize ist an der Spitze ihres Spiels. Sie möchte, dass jede Szene großartig ist und sie wird nicht aufhören, bis es so ist. Das ging auf den Rest der Besetzung über. Ich freue mich sehr, dass die Leute sehen, was sie geschaffen hat. “

Erfahren Sie in diesen Auszügen aus unserem virtuellen Runden Tisch mit ihr, wie engagiert und engagiert Charlize unter anderem an einem Filmset teilnehmen kann.

Charlize während einer Drehpause mit KiKi und Regisseurin Gina Prince-Bythewood.

Warum der Film sie ansprach:

„Ich denke, das erste, was mich wirklich gepackt und aufgeregt hat, war die Welt. Ich liebe dieses Nebeneinander von großem Science-Fiction, aber intimen Emotionen. In den Charakteren lag etwas, nicht nur Andy, sondern alle Charaktere. Ich habe die Beziehung zwischen Andy und Nile wirklich sehr geliebt. Ich hatte das Gefühl, dass es eine echte Aufregung für mich gab und ich die Gelegenheit bekam, mit KiKi und der Schauspielerin zusammenzuarbeiten, die mich einfach umgehauen hat … Ich habe einfach das Gefühl, dass es so viel Potenzial gibt, dort mit einigen wirklich großartigen zu erkunden Schauspieler, und das war wirklich das Erste, mehr als nur der Charakter von Andy. “

Über ihre eigenen Stunts:

„Ich neige dazu, ein erstes Treffen mit dem Team zu haben, in dem Sinne, dass ich über die großen Absichten spreche, was Sie vermitteln möchten, Dinge, die für Sie wichtig sind, Dinge, über die Sie nachdenken müssen.

“Ich bin kein Stunt- oder Kampfkoordinator. Und so kenne ich meinen Platz. Ich versuche also, mit den Besten der Branche zusammenzuarbeiten, und ich hatte das Glück, mit einem unglaublichen Talent in diesem Bereich zusammengearbeitet zu haben. Sobald dieses erste Gespräch stattgefunden hat und sie wirklich verstehen, was wichtig ist, überlasse ich es ihnen wirklich, an diesen Dingen zu arbeiten. Als ich ins Fitnessstudio komme, haben sie wirklich darüber nachgedacht.

„Sie werden einige Dinge durchgehen, weil ein Großteil der Bewegung wirklich dadurch angezeigt wird, was die Erzählung in diesem Moment ist, worum es in der Szene geht. Und wenn sich etwas nicht richtig anfühlt, sprechen wir über Dinge. Wenn es ein Fähigkeitsproblem gibt, bei dem Sie bestimmte Dinge nicht tun können, müssen Sie den Kampf neu gestalten.

“Aber es ist ein wirklich interessanter Prozess. Es ist! Es ist so kreativ, weil Sie wirklich etwas schaffen, das sich ständig weiterentwickelt und verändert. Und bis zu dem Tag, an dem Sie es tatsächlich drehen. Weißt du, es gab Szenen, in denen wir vor Ort oder an Sets gelandet sind, die uns ein bisschen umgehauen haben. Oder es würde eine Ecke in einem Gebäude geben, die im Weg wäre oder so. Sie werden also ständig neu bewertet, bis Sie diese Szenen tatsächlich aufnehmen.

„Ich meine natürlich, ich fordere viel. Ich denke, wenn wir diese Filme machen wollen, sollten wir sie so machen, dass wir den Umschlag drücken. Ich möchte ehrlich darüber nachdenken, was Frauen körperlich tun können, und deshalb übe ich großen Druck auf alle aus, um in der Lage zu sein, einen Schritt nach oben zu machen, und lasst uns die Messlatte höher legen. Das ist aufregend.”

Welche Botschaften können junge Mädchen der Alten Garde wegnehmen:

“Junge Mädchen, hab keine Angst vor dem Altern. Es ist großartig, dass ein 20-Jähriger und ein 40-Jähriger die Geschichte erzählen können. Ich denke, es gibt etwas wirklich Mächtiges und ich möchte, dass junge Mädchen keine Angst haben, älter zu werden.

“Ich denke, dass es auf dieser Welt eine Menge Ageismus gibt und es wirklich fantastisch ist, dass zwei Charaktere so gegeneinander antreten können, wie Andy und Nile sich in diesem Film gegenseitig angreifen, aber dennoch diese unglaubliche Kameradschaft haben.

„In diesem Film gibt es auch einen unglaublichen Moment des umgekehrten Mentors und Studenten (der Beziehung). Die Idee, dass die ältere Generation mehr weiß, ist nicht unbedingt die, die wir in diesem Film anwenden. Und der dritte Akt dieses Films ist wirklich Niles Charakter. Es ist dieser junge Geist, der Andy zeigt und erzieht, was es wirklich bedeutet zu leben und den Wert, den Kampf nicht zu beenden. Und so liebe ich dieses Konzept – ich möchte, dass sich junge Menschen durch diesen Film gestärkt fühlen. “



Der Geschäftsführer von Lifestyle Holidays Vacation Club wird diese Saison alle Reise- Freaks angenehm überraschen

You may also like

Leave a Comment