Pinoy-Filme gewinnen Fans auf Netflix

by Wolfgang
0 comment


Seite an Seite mit Netflix mit K-Dramen und Attraktionen aus Ländern auf der ganzen Welt haben philippinische Filme so viele Anhänger gewonnen, dass ein beliebter (preisgekrönter) Schauspieler in einem Interview mit Funfare sagte, sein Traum sei es, in die Welt einzudringen am weitesten verbreitete Plattform. Dieser Traum muss noch verwirklicht werden.

Mehrere philippinische Filme haben es bereits zu Netflix geschafft. Die Neuzugänge wurden am letzten Unabhängigkeitstag (12. Juni) veröffentlicht – Pamilya Ordinaryo, Sunod, Pinoy Sunday, Lola Igna und Untrue.

Hier ist, was die Schauspieler und Regisseure hinter philippinischen Filmen auf Netflix zu ihrer Meinung zu ihren auf Netflix gestreamten Filmen und ihren bevorzugten Netflix-Titeln sagen.

Hasmine Kilip in Pamilya Ordinaryo

Was sind deine Lieblingsfilme auf Netflix, die dir nicht gehören, und warum?

• Mikhail Red (Regisseur, Tote Kinder, Birdshot): „Als Genre-Fan würde ich einige dieser philippinischen Horrorfilme empfehlen, um ein gutes und vielfältiges Bild davon zu bekommen, wozu philippinische Talente fähig sind – Sukob, Banal, The Entity und Haunted Mansion. ”

• Epy Quizon (Talent, Pinoy Sonntag): “Ich mag wirklich Der Himmel wartet weil ich es genossen habe, die Chemie der Hauptdarsteller zu beobachten. “

• Bayani Agbayani (Talent, Pinoy Sonntag): „Mein philippinischer Lieblingsfilm auf Netflix ist Metro Manila. Darsteller John Arcilla und auch Heneral Luna, in dem er auch die Hauptrolle spielt. In Metro Manila zeigte der Film, wie die Armut auf den Philippinen einen Vater zu einem Verbrechen zwang und sein Leben opferte, damit seine Familie eine anständige Zukunft hatte. Der Regisseur und Autor zeigte, wie arm die Familie täglich kämpft, und im Verlauf der Geschichte konnte ich nicht vorhersagen, wie sie bis zum Ende des Films enden würde. Weil ich der Typ Zuschauer bin, denke ich immer das Ende des Films. Es ist ein guter Film!

Mikhail Red, Regisseur von Dead Kids und Birdshot

“Für Heneral Luna mochte ich den Charakter und den Schauspielstil, den John Arcilla in Heneral Luna gesteckt hat.”

• Hasmine Kilip (Talent, Pamilya Ordinaryo): „Mein philippinischer Lieblingsfilm ist Verrückt schön dich. Es inspiriert das Publikum, zu vergeben, sein Herz zu öffnen und dankbar für das Leben zu sein. Es lehrt auch, unsere Mutter / Eltern zu lieben, zu respektieren und zu verstehen. “

• Mylene Dizon (Talent, Sunod): „KathNiel-Filme! Kinikilig ako e! ”

• Carlo Ledesma (Regisseur, Sunod): “Philippinische Filme, die ich auf Netflix genossen habe, sind Unheimlich, Birdshot, liebe dich nie, Sid & Aya und Kita Kita. Alle gut geschriebenen, gut gedrehten und inszenierten Filme, die Weltklasse sind und ihre einzigartige philippinische Stimme behalten. “

• Carmina Villarroel (Talent, Sunod):Fremde Dinge, Vogelkiste und K-Dramen mögen Mr. Sunshine und Crash Landing On You. Ich mag die Konzepte und einzigartigen und unvorhersehbaren Handlungsstränge. Ebenfalls, Ich kann nicht anders, als mich zu verlieben mit KathNiel. Es bringt dich zum Weinen, Lachen und Verlieben. “

• Meryll Soriano (Talent, Lola Igna): „Einige philippinische Filme, die mein Favorit sind, sind Das Warten des Himmels (Hintayan ng Langit), Die Beautiful und Vogelschuss. Ich konnte diese Filme im Kino nicht sehen! Es war so toll, Titel zu sehen, dass ich mir so sehr gewünscht habe, sie auf Netflix zu sehen. “

• Yves Flores (Talent, Lola Igna): „Mein Lieblingsfilm auf Netflix ist Ang Babaeng Allergic sa WiFi. Es hat eine schöne Geschichte darüber, wie sehr ich von Social Media besessen bin. “

Bayani Agbayani in Pinoy Sonntag

Ihr Lieblingsfilm oder Ihre Lieblingssendung auf Netflix von überall auf der Welt, und warum?

• Mikhail: „Ich würde meine Lieblingssendung aller Zeiten empfehlen, Wandlung zum Bösen! Tolles Schreiben, Basteln, Charakterbögen und viel Spaß! Alle fünf Staffeln werden auf Netflix gestreamt! Wenn Sie etwas mögen, das ebenfalls existenziell ist, aber eher komödiantisch, würde ich meine andere Lieblingssendung empfehlen. Rick und Morty! Eine sehr kluge und lustige animierte Show voller unvergesslicher verrückter Charaktere, unerbittlichem Humor, Weltraumforschung, interdimensionalem Reisen und philosophischen Dilemmata. Verrückter Spaß! “

• Epy: “Ich bin ein Fan von Peaky Blinders weil es meine Art von Serie ist und die Art und Weise, wie sie ausgeführt wurde, genau richtig ist. “

• Bayani: „Mein ausländischer Lieblingsfilm auf Netflix ist der Comedy-Film 50 erste Datesmit Adam Sandler und Drew Barrymore. Ich bin seit dem ersten Tag ein begeisterter Fan von Adam, besonders von Filmen wie Waterboy, Big Daddy und The Wedding Singer. Ich habe sogar davon geträumt, mit ihm einen Film auf Netflix zu machen, weil ich wusste, dass er im Rahmen seines Vertrags viele Filme für Netflix produzieren wird. Sogar eine Cameo-Rolle in seinem Film ist für mich ein wahr gewordener Traum. Ich denke, es gibt keine weitere Erklärung dafür, warum 50 erste Dates ist mein Favorit.”

• Hasmine: „Ein koreanisches Drama namens Jungen über Blumen. Es gibt mir Schmetterlinge und Glück, sie zu beobachten. “

• Carlo: “Zweifellos war es in den letzten fünf Wochen so Der letzte Tanz. Ich bin ein Fan von Michael Jordan und es ist großartig, dass jüngere Generationen sehen, warum er der größte aller Zeiten ist. Und da ich mit meinen Kindern zusammen bin, stellen meine Frau und ich sicher, dass die Bildschirmzeit, die wir ihnen geben, zählt. Also zeigen wir ihnen pädagogische Shows wie Unser Planet, Nacht auf Erden und Storybots. ”

• Mylene:The Crown, Kingdom, Peaky Blinders und Dokumentarfilme wie Icarus und Jiro Dreams of Sushi. Ich denke, der gemeinsame Nenner all dieser Titel ist die Darstellung oder Darstellung verschiedener Kulturen und Geschichten. Ich liebe es zu reisen, es lehrt mich, Menschen besser zu verstehen und die schönen Ähnlichkeiten und Unterschiede zu schätzen, die wir haben. Wenn ich mir diese Shows und Dokumente ansehe, ist es fast so, als würde ich durch Zeit und Raum reisen. “

• Meryll: „Netflix ist meine Anlaufstelle für wirklich gut gemachte Dokumentarfilme. Ich bin ein Doku-Junkie und Netflix hat mir die Möglichkeit gegeben, Titel wie: Pandemie, das böse Genie, ich bin ein Killer, die Ted Bundy Tapes, fick nicht mit den Katzen und die jüngste, Der letzte Tanz. Ich bin auch ein Fan von Netflix Originals wie: Schwarzer Spiegel, Vogelkiste, fremde Dinge und viele mehr.

“Gott sei Dank, da ist Netflix! Als Schauspieler / Filmemacher ist es schön zu wissen, dass es eine Plattform für neue und wichtige Inhalte gibt, die ein Publikum weltweit erreichen. “

Epy Quizon in Pinoy Sonntag

Wie denkst du über deinen Film auf Netflix?

• Mikhail: „Als Filmemacher bin ich sehr dankbar, dass meine Arbeiten dank der globalen Streaming-Plattform Netflix ein Publikum auf der ganzen Welt erreicht haben! Es ist mein Ziel, Storytelling und Genres zu verwenden, um meine Botschaft zu vermitteln, Menschen gleichzeitig zu unterhalten und zu motivieren, und Netflix hat mir die perfekte Plattform geboten, um jederzeit und überall mit einem Publikum in Kontakt zu treten. Sogar mein älterer Film, VogelschussDer erste international gestreamte philippinische Film, der seit drei Jahren auf Netflix läuft, erhält dank des ständigen Dienstes von Netflix immer noch neue Reaktionen von den Zuschauern, die ihn zum ersten Mal sehen. “

• Eduardo W. Roy Jr. (Regisseur, Lola Igna und Pamilya Ordinaryo): „Ich war verblüfft, als ich von Netflix die Nachricht erhielt, dass das Team meinen Film liebte, nicht nur einen, sondern zwei meiner Filme. Ich freue mich über den Start, da ich wusste, dass er jetzt von meinen Filipinos weltweit angesehen werden kann. Ich bin Netflix persönlich dankbar, dass ich meine Filme nicht nur auf den Philippinen, sondern auf der ganzen Welt einem größeren Publikum vorgestellt habe.

“Meine Filme wurden auf den verschiedenen Filmfestivals im Ausland ausgestellt, aber dieses Mal bin ich sehr froh, dass meine Filme über Netflix jetzt für viele jederzeit und überall auf der Welt leicht zugänglich sind.”

• Widing Ho (Regisseur, Pinoy Sonntag): „Ich bin ein in Malaysia geborener, in Taiwan ansässiger Regisseur, der einen Film in Tagalog-Sprache macht. Es stört mich nie, weil wir trotz der unterschiedlichen Kulturen und Sprachen Teil derselben Welt sind. Wir teilen die gleiche Emotion. Pinoy Sonntag ist eine universelle Geschichte. ”

• Carlo: „Haben Sunod Während des Metro Manila Film Festivals 2019 im Kino gezeigt zu werden, war eine unglaubliche Erfahrung, und jetzt freue ich mich darauf, dass der Film online ein neues Publikum findet, insbesondere auf Netflix, das das beste Streaming bietet. Wir haben im Namen von mir und meiner Crew große Anstrengungen unternommen, um den Film gut aussehen und klingen zu lassen. Es wird also eine Eile sein, ihn in hoher Qualität zu sehen. “

Meryll Soriano in Lola Igna

Das größte Mitnehmen für das Publikum aus Ihrem Film in einer Zeile?

• Mikhail: „Das Kino kann uns lehren, zu hoffen, zu träumen und unserer Realität zu trotzen. Wir sollten unserer Fantasie freien Lauf lassen und uns dazu inspirieren, Dinge zum Besseren zu verändern. “

• Eduardo: „In meinen beiden Filmen ging es um das Leben. Hielt es für “kostbar”. “

• Verbreiterung: “Es ist nie schlecht, einen kleinen Traum zu haben. Jede Minute möchte jemand oder etwas, dass Sie aufgeben. Du bleibst dran, träumst weiter. Am Ende wird der Traum vielleicht nicht wahr, aber zumindest versuchen Sie es selbst, zumindest haben Sie die Erfahrung, einen Traum zu verfolgen. Dieser Film ist allen Träumern der Welt gewidmet. “

• Carlo: “Ich hoffe Sunod macht ihnen Angst und unterhält sie und lässt sie die Wichtigkeit der Liebe eines Elternteils schätzen, denn darum geht es in dem Film letztendlich. “

(E-Mail-Reaktionen an rickylophilstar@gmail.com. Weitere Updates, Fotos und Videos finden Sie unter www.philstar.com/funfare oder folge mir auf Instagram @therealrickylo.)

Carmina Villarroel in Sunod



Der Geschäftsführer von Lifestyle Holidays Vacation Club wird diese Saison alle Reise- Freaks angenehm überraschen

You may also like

Leave a Comment